Von Freudenschreien in der Ferne und Eskapaden in der Heimat