Asien, Café und Restaurant Tipps, Fundstücke, Georgien, lifestyle, travel
Kommentare 2

Essen gehen in Tiflis: Meine Café und Restaurant Tipps

Fabrika Hostel Tiflis

Selten habe ich eine Stadt erlebt, die es mir so einfach gemacht hat, tolle Orte zum Frühstücken, Mittag- und Abendessen zu finden. Noch dazu – für europäische Verhältnisse – sagenhaft günstig. Bei einem Städtetrip in Tiflis wird kulinarisch garantiert jeder glücklich und selbstverständlich auch satt. Egal, ob ihr auf der Suche nach typisch georgischen Spezialitäten oder internationaler Küche seid.

Hier sind sie also, meine Café und Restaurant Highlights in der georgischen Hauptstadt.

Frühstück und Lunch in Tiflis

Wer im HURMA in den Tag startet, hat schon alles richtig gemacht. In dem gemütlichen Café gibt es guten, ehrlichen Kaffee – so wie wir in auch in Italien serviert bekommen würden. Die Frühstückskarte bietet von gesundem Oatmeal, über Waffeln, bis zum klassischen English Breakfast für jeden Geschmack etwas. Von den leckeren Gerichten zum Lunch oder Abendessen fange ich erst gar nicht an. Stellt euch also darauf ein, HURMA mindestens ein zweites Mal einen Besuch abzustatten.

HURMA
21 Petre Melikishvili St
Tiflis
www.facebook.com/hurmacafeshop/

Öffnungszeiten:
Täglich von 9 bis 23 Uhr

Für alle Buffet-Liebhaber gibt es im Fabrika die volle Bandbreite an Frühstücks-Köstlichkeiten. Hinter der Theke bekommt ihr sogar frische Pancakes oder Omeletts gezaubert. Geschlemmt wird umgeben von hippem Interieur, das sich durch das ganze Gebäude der einstigen Nähfabrik zieht.
In der Lobby lässt es sich nach dem Frühstück wunderbar relaxen, bis eure vollen Bäuche es zulassen die Stadt unsicher zu machen. Wer nach etwas Unterhaltung sucht, um auf der Couch zu lümmeln und sein Buch vergessen hat, kein Problem: Lesestoff gibt es ebenfalls zu Hauf.

So viel gibt es auf dem Gelände zu entdecken. Man könnte den ganzen Tag im Fabrika verweilen. Im Innenhof erwarten euch Restaurants, Concept Stores und allerlei künstlerisches. Unbedingt solltet ihr auch den Veranstaltungskalender im Blick behalten, tolle Konzerte und Yoga-Sessions finden hier statt – und wer sich am Ende des Tages noch immer im Fabrika findet: Übernachten kann man hier auch prima.

Fabrika
8 Egnate Ninoshvili St
Tiflis
www.fabrikatbilisi.com/

Öffnungszeiten:
Täglich von 8 bis 12 Uhr

Erst durch den duftenden Park und in Gewächshäusern vorbei an Sukkulenten und Kakteen flanieren.  Danach im Schatten an einem der Tische Platz nehmen und genießen. Denn zu dem Gartengeschäft Gardenia Shevardnadze gehört ein entzückendes Café. Die Speisekarte ist klein aber fein – der Kuchen göttlich! Dafür lohnen sich auch die 2 Lari (umgerechnet 0,70 €) Eintritt.
Das Gardenia Shevardnadze liegt etwas außerhalb, lasst euch davon aber auf keinen Fall abschrecken. Mit dem Bus ist es gar nicht so kompliziert herzufinden und solltet ihr euch doch verlaufen haben, findet ihr auf jeden Fall überall freundliche Georgier, die euch sicher gerne behilflich sind.

Gardenia Shevardnadze
Khudadovis k.
Tiflis
www.gardenia.ge

Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag
Dienstag bis Sonntag von 9 bis 20 Uhr

Lunch und Abendessen in Tiflis

Das entspannte Café Volver liegt in meiner Lieblingsgegend der Tifliser Altstadt, in Sololaki. Das charmante Viertel erstreckt sich vom Freiheitsplatz bis zum Mtatsminda Park. Die Entscheidung für welches Lokal man sich entscheidet, fällt hier denkbar schwer. Denn in Sololaki reiht sich eine gemütliche Bar an die nächste. Auch das Ezo und das Kiwi Cafe (s. unten) findet ihr in unmittelbarer Nähe. Das Café Volver ist perfekt sowohl für Lunch, als auch für Kaffee und Kuchen am Nachmittag.  Oder für ein Glas georgischen Wein am Abend.
Apropos Wein, im Volver finden regelmäßig Weinproben statt. Genauso wie Ausstellungen lokaler Künstler und Konzerte.

Café Volver
56 Lado Asatiani St
Tiflis
www.facebook.com/cafevolvertbilisi/

Öffnungszeiten:
Täglich von 11 bis 1.45 Uhr

Auf meinen Reisen versuche ich stets, mich durch so viele Lokale wie möglich zu probieren. Auch in Tiflis wollte ich die volle Bandbreite an Cafés und Restaurants testen. Dann gibt es aber auch jene Orte, bei denen ein Besuch einfach nicht genug ist. Weil die Speisekarte mit einer nicht enden wollenden Auswahl lecker klingenden Gerichten lockt und weil das besondere Flair zu anziehend ist, um nicht nochmal herzukommen. Beides trifft auf das Lolita zu.
Vier oder fünf Mal war ich während meiner Georgien-Reise im Lolita. Mal zum Mittag- oder Abendessen, mal nur für einen Kaffee. Auch als krönenden Abschluss meines Trips, bevor ich mich in den Flieger Richtung Heimat setzte, speiste ich nochmal im wundervollen Ambiente des Lolitas. Unbedingt ausprobieren!
P.S.: Gerade für Alleinreisende ist das Lolita sehr angenehm. Am Tresen sitzend, kommt man schnell mit den Sitznachbarn ins Gespräch oder kann den Barkeepern beim Cocktail mixen zusehen.

Lolita
7 Tamar Chovelidze St
Tiflis
www.roomshotels.com/lolita/

Öffnungszeiten:
Sonntag bis Donnerstag: 12 bis 2 Uhr
Freitag und Samstag: 12 bis 3 Uhr

Das Ezo muss man einfach lieben. Ganz nonchalant aber trotzdem liebevoll, liegt es in einem Hinterhof in Sololaki. Katzen räkeln sich im Schatten, Retrolampen baumeln zwischen den Bäumen hinab. Das Mobiliar ist bunt zusammengewürfelt. Touristen sieht man hier selten. An den Nachbartischen haben vor allem Einheimische, oft junge Familien, Platz genommen.
Der Kaffee ist schön stark und die Speisekarte schreit danach nochmal wieder zu kommen. Fotos vom Essen gibt es meinerseits leider keine. Es sah einfach zu fantastisch aus, um nicht sofort verspeist zu werden.

Ezo
16 Geronti Kikodze St

Tiflis
www.facebook.com/EZO.Restaurant/

Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag
Dienstag bis Sonntag: 13 bis 24 Uhr

Sofia Melnikovas Fantastiuri Duqani. Das Restaurant mit dem unaussprechlichen Namen, das georgische Köstlichkeiten sowie internationale Gerichte serviert. Das alles spielt sich in einer wunderbar unaufgeregten, gemütlichen und ungewöhnlich grünen Umgebung ab. Ich habe mich ein wenig so gefühlt, als wäre ich bei Freunden im Garten eingeladen. Unbedingt die Vorspeisenplatte mit georgischen Spezialitäten probieren. Von den gefüllten Auberginen mit Walnusscreme träume ich noch heute.

Sofia Melnikovas Fantastiuri Duqani
22 Tabukashvili Str
Tiflis
www.facebook.com/Sofia-Melnikovas-Fantastic-Douqan/

Öffnungszeiten:
Täglich von 12 bis 2 Uhr

Wenn mir beim Eintreten des Restaurants ein Kätzchen vor die Füße tapst, hat das Lokal schon gewonnen, ganz gleich wie das Essen schmeckt. Katzenbaby beiseite und möglichst unbefangen beurteilt, schmeckt es im Kiwi Vegan Cafe aber tatsächlich sensationell gut. Ganz nebenbei ist das Kiwi Cafe das einzige Restaurant in Tiflis, in dem es ausschließlich vegane Gerichte gibt und das zu einem unschlagbar günstigen Preis. Nicht nur Veganer, auch Fleischesser kommen hier auf ihre Kosten!

Kiwi Vegan Cafe
6 Ivane Machabeli St
Tiflis

www.facebook.com/kiwi.vegan.cafe/

Öffnungszeiten:
Täglich von 12 bis 22.30 Uhr

Selbst nicht ausprobiert – aber viele Empfehlungen habe ich für das Barbarestan erhalten. Als ich dort essen wollte, hatten sie leider keinen Tisch mehr frei. Also unbedingt reservieren! Hier stehen vor allem typisch georgische Gerichte auf der Speisekarte. Mehr dazu kann ich leider erst bei meinem nächsten Besuch in Tiflis sagen. Solltet ihr vor mir im Barbarestan einen Tisch ergattern, freue ich mich, wenn ihr berichtet, wie es euch gefallen und vor allem geschmeckt hat.

Barbarestan
D. Aghmashenebeli ave. 132
Tiflis
www.facebook.com/barbarestan/

Öffnungszeiten:
Täglich von 10.30 bis 23.30

 

Dir gefällt was du liest?
Dann begleite mich auf meiner nächsten Reise
via Facebook und Instagram.
Oder speichere diesen Beitrag auf Pinterest:

 

Essen gehen in Tiflis - Meine Café und Restaurant Tipps

2 Kommentare

  1. Pingback: Übernachten in Tiflis: Meine Hotel und Hostel Tipps | Itchy Feet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.