Alle Artikel in: Lieblinge

Isla de la Plata

Sumak kawsay: Das gute Leben

Wenn ich an meine Reise nach Puerto Lopez und auf die Isla de la Plata zurückblicke, denke ich zuallererst an Erick und an Allison. Kim und ich sind gerade auf dem Weg von den Anden an die Küste Ecuadors, wo wir einen Tag auf der sogenannten “Poor Man’s Galapagos”, der Isla de la Plata, verbringen wollen, bevor es zurück nach Quito geht. Um nach Puerto Lopez zu gelangen, wo das Boot zur Isla de la Plata ablegt, wartet eine knapp 11-stündige Busfahrt mit mehreren Umstiegen auf uns. Keine leichte Aufgabe für zwei Reisende, die kaum ein Wort Spanisch sprechen. Mit einem netten Pick-up-Fahrer kommen wir schließlich in Quevedo, einer Stadt 250 Kilometer von Quito entfernt, an. Hier soll es nun weiter nach Puerto Viejo gehen, wo wir dann unsere letzte Etappe nach Puerto Lopez antreten. Und wir haben Glück: In nur 10 Minuten fährt der Bus in Richtung Küste ab. Auf der Suche nach der Haltestelle hüpft ein kleiner Junge um uns herum. Er hat uns bereits am Schalter beobachtet und läuft nun, mit ausgestrecktem …

Lissabon

Sehnsucht nach Lissabon

Kann man Sehnsucht nach einem Ort haben, an dem man noch nie war? Seit einigen Jahren überkam mich immer wieder dieses Gefühl. Lissabon und ich, das könnte etwas werden. Das könnte eine Stadt sein, an die ich zukünftig gern und regelmäßig zurück kehren möchte. Und genau das ist sie. Spätestens nach sieben Stunden steht es endgültig fest: Ich bin verliebt. Diese Stadt bezaubert mich. Mit allen Sinnen und von Beginn an. Seit ich den ersten Fuß auf portugiesischen Boden gesetzt habe. Mit dieser wachsenden Begeisterung drängt sich immer wieder eine Frage in meinen Kopf: Wieso habe ich Lissabon nicht schon früher mal besucht? Vor der Abreise war ich etwas besorgt. Schon seit Wochen habe ich dieser Städtereise mit meinen Freundinnen Meike und Sandra entgegen gefiebert, mich gefreut und Pläne geschmiedet. Solch eine extreme Vorfreude kann natürlich auch schnell für Enttäuschungen sorgen. Mir war klar, dass meine hohen Erwartungen an Lissabon kaum einzuhalten waren. Was, wenn die Freunde, die von ihren Reisen in die portugiesische Hauptstadt erzählt haben, übertrieben haben? Wenn ich dort den italienischen Flair …