Weekender Holzrichter Berlin
Fashion lifestyle Nachhaltigkeit

Neuer Travel Buddy: Weekender von Holzrichter Berlin

*Anzeige | Ob zweitägige Städtereise, Wochenende bei Freunden oder Mini-Roadtrip vor der Haustür. Gerade bei kurzen Reisen ist der Koffer manchmal einfach nicht das ideale Gepäckstück und eine andere Reisetasche kommt mit Vorliebe zum Einsatz: Der Weekender.

Durch die kompakte Größe lässt sich die Wochenendtasche wunderbar transportieren und bietet gleichzeitig genug Platz für zwei bis drei Tage. Bei mir ist ganz frisch einer der wunderschönen Weekender von Holzrichter Berlin eingezogen und ich bin mir jetzt schon sicher, dass die zeitlose Tasche ein treuer Begleiter auf meinen nächsten Reisen sein wird.

In diesem Beitrag zeige ich dir die Vorzüge meines Weekenders und erzähle mehr über das Berliner Label.

Von Hingabe und Handwerkskunst

Zwei Generationen sitzen beisammen und erzählen von ihren Erlebnissen auf Reisen. Ein Enkel und sein Großvater, ein geschickter Tischler, der mit Leidenschaft Baumhäuser für seinen Enkel baut. Während des Gesprächs steht der Großvater auf, um seinem Enkel etwas zu zeigen. Eine alte Ledertasche. Die vielen Jahre und Abenteuer haben ihre Spuren an ihr hinterlassen. Doch noch immer hält jede Naht und eine schöne Patina ist entstanden.

Der Großvater, Ernst Holzrichter, vermacht seinem Enkel, Alexander Korduan, die Reisetasche, der sie wiederum zu neuen Reisen mitnimmt – und Jahre später Holzrichter Berlin gründet.

So kam das Label zu seinem Namen und steht seitdem für handgefertigte Reisetaschen im zeitlosen Design, fernab von kurzweiligen Trends.

Mein Weekender von Holzrichter Berlin

Auch bei mir zog ein erstes Holzrichter-Berlin-Stück ein. Ich habe mich für den wunderschönen und handgefertigten Weekender No 8-1 in mittlerer Größe entschieden. Durch die kompakten Maße eignet sich die Reisetasche auch als Handgepäck im Flieger und der abnehmbare und verstellbare Schultergurt bietet einen super Tragekomfort. Für kilometerlange Wegstrecken ist ein Weekender natürlich nicht unbedingt gedacht und auch den Inhalt sollte man nicht zu schwer befüllen.

Neben der cognacfarbenen Tasche gibt’s den Unisex-Weekender in schwarz-anthrazit, camel und einem schönen schokobraun.

Als eine Hommage an die Reisetaschen des Jet Age ist die Holzrichter Kollektion inspiriert von den Klassikern des 20. Jahrhunderts.

Bei längeren Reisen ist der Weekender auch super praktisch in Kombination mit einem Koffer. Dann kannst du die Tasche einfach auf den Trolly stellen und beide Gepäckstücke, schulterentlastend, hinter dir herziehen.

Neben Reisetaschen gibt’s bei Holzrichter Berlin übrigens auch super schöne Bauchtaschen, Rucksäcke, Portemonnaies und Kosmetiktaschen. Das gesamte Weekender-Sortiment von Holzrichter findest dur hier.

Ich bin gespannt auf welche Reisen mich mein neuer Weekender begleiten wird. Den ersten Trip hat das Schmuckstück schon hinter sich: Ein Weekend Getaway nach Düsseldorf.

Die richtige Pflege für deine Ledertasche

Mit der richtigen Pflege begleitet dich deine Holzrichter Berlin Tasche ein Leben lang und wird eines Tages zum Erbstück. Ein paar Tipps damit du lange Freude an deiner Ledertasche hast:

  • Schütze deine Tasche so gut wie möglich vor direkter Nässe und Schmutz. Wenn die Tasche doch mal in einen Regenschauer kommt, trockne die Tasche nicht an der Heizung. Dadurch könnte sie austrocknen.
  • Auch direkte Sonneneinstrahlung solltest du vermeiden, da es zu Änderungen der Farbe kommen kann.
  • Behandle deine Tasche regelmäßig mit einer speziellen Pflege, wie einem wasserabweisenden und rückfettenden Lederfett. Dadurch wird außerdem altes Leder wieder geschmeidig. Im Webshop von Holzrichter Berlin findest du ein umweltfreundliches Lederpflegeset.
  • Imprägnieren hilft am besten vor Feuchtigkeit. Tipps für umweltfreundliches imprägnieren findest du hier.
  • Am besten testest du neue Pflegemittel erst einmal an einer kleinen unauffälligen Stelle und beobachtet, wie das Leder die Substanz aufnimmt.

Vielen Dank an Jonas für die Fotos! Schaut unbedingt mal auf seinem Instagram Profil vorbei.

Wie gefallen dir die Weekender von Holzrichter Berlin und mit welchen Gepäckstücken bist du am liebsten unterwegs? Verrate es mir in den Kommentaren.

*Dieser Beitrag wurde unterstützt von Holzrichter Berlin. Wie immer kannst du dir sicher sein, dass meine Meinung davon unberührt bleibt und ich nur auf dem Blog bewerbe, was ich zu 100 Prozent empfehlen kann.

Mainzerin Sarah packt regelmäßig das Fernweh und kurz darauf ihren Koffer, um neue, faszinierende Orte zu bereisen oder an alte, lieb gewonnene zurückzukehren. Und obwohl sie gelegentlich von einem Neuanfang an einem anderen Ort träumt, einem kleinen Haus in der Toskana mit Klappläden an den Fenstern und Zitronenbaum im Vorgarten oder von einer Stadtwohnung in Lissabon mit Blick auf den Tejo, ist Mainz eben doch ihre Stadt des Herzens.

«

»

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.