Search here...
TOP
Kulinarische Weltreise lifestyle

Picknick à la Française mit Wein der Côtes du Rhône

*Anzeige | Sommersprossen zählen, in der Hängematte dösen und die meiste Zeit barfuß verbringen. Mittlerweile ist der Hochsommer bei uns angekommen. Auch das Essen hat sich in den letzten Wochen den Temperaturen angepasst. Statt aufwendigen Kochsessions geht es ein bisschen leichter und schneller in der Küche zu und da sich das Leben zurzeit mit Vorliebe draußen stattfindet, nehmen packen wir am besten allerlei Köstlichkeiten samt gekühlter Flasche Wein für ein Outdoor-Dinner ein. Ein Hoch auf die (Wein-)Picknick-Saison!

Gemeinsam mit der Weinregion Côtes du Rhône habe ich mir den zauberhaften Flair und den Geschmack Südfrankreichs nach Hause geholt.

In diesem Beitrag stelle ich euch den köstlichen und vielfältigen Wein der Côtes du Rhône vor und möchte euch zu einer charmanten Picknick-Auszeit verführen.

Ein Sommerpicknick mit Wein der Côtes du Rhône

Zusammen mit Freundinnen breitete ich die Picknickdecke im wunderschönen Rosengarten in Mainz aus. Zwischen Skulpturen und der bunten Blütenpracht fanden wir das perfekte Ambiente für ein genussvolles After-Work-Picknick. Mit von der Partie: Feine Weine von der südlichen Rhône.

Picknick im Rosengarten in Mainz
Sommerpicknick im Park

Die perfekten Snacks für ein sommerliches Wein-Picknick

Was die Snacks betrifft, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ich mag am liebsten eine Mischung aus herzhaften und süßen Speisen und auch ein wenig frischer Proviant zum Naschen darf nicht fehlen.

  • Baguette – bien sûr, ein Rezept findet ihr hier.
  • Weintrauben
  • Cocktailtomaten
  • Pfirsiche
  • Nüsse
  • Feigensenf, Chutneys, Honig-Thymian-Senf
  • Olivencracker
  • Kandierte Sauerkirchen
  • Käse aus Frankreich
  • Olivenöl
Picknick Ideen
Snacks für Picknick

Wein der Côtes du Rhône

Zum perfekten Genuss rundet ein kühles Glas Wein das Sommerpicknick ab. Wir hatten zwei Weine von dem südlichen Rhônetal eingepackt.

Wo liegt das Weinanbaugebiet Côtes du Rhône?

Côtes du Rhône Wein wird im südlichen Rhônetal, nördlich von Marseille, hergestellt. Die Weinberge erstrecken sich vom Süden Lyons entlang der Rhône bis in das kulturelles und historisches Zentrum Avignon. Die Côtes du Rhône gilt als traditionsreiches und ist außerdem das zweitgrößtes Weinbaugebiet Frankreichs.

Cotes du Rhone Weinbaugebiet
Foto Credit: Inter Rhône
Cotes du Rhone Wein

Was macht den Wein vom Rhônetal aus?

Die Côtes du Rhône Weine sind in der Regel Cuvées.

Der Begriff Cuvée ist eine Ableitung von Cuve (Bottich oder Weinbehälter) und meint eine bestimmte Menge Wein in einem Gefäß. Im deutschsprachigen Gebrauch versteht man unter Cuvée die Verwendung mehrerer Rebsorten für die Weinherstellung.

Die Winzer*innen der Côtes du Rhône bauen stolze 21 Rebsorten an. Bei den Rot- und Roséweinen bilden diese Rebsorten die Grundlage:

  • Syrah
  • Grenache
  • Mourvèdre
  • Carignan
  • Cinsault

Die Weißweine entstehen aus:

  • Viognier
  • Grenache
  • Blanc
  • Clairette
  • Marsanne
  • Roussanne

Keine Frage also, der Côtes du Rhône Wein ist so vielfältig, wie die Region selbst und genauso für einen klirrend kalten Winterabend am Kamin gemacht, wie für ein sommerliches Picknick. Gekühlt spielen sie die perfekten Protagonisten, beim entspannten Dinner unter freiem Himmel oder bei dem nächsten Sommerfest.

Sommerliches Picknick

Folgende Weine der Côtes du Rhône durfte ich probieren.

#1 AOC Côtes du Rhône „Belleruche“

Für unser Picknick öffnen wir einen M. Chapoutier, „Belleruche“, 2019, AOC Côtes du Rhône, der hauptsächlich am rechten Ufer der Rhône angebaut wird. Das Weingut Maison Chapoutier blickt auf eine lange Geschichte bis Anfang des 19. Jahrhunderts zurück und gilt als Vorläufer des biodynamischen Anbaus der Region.

Der 2020er M. Chapoutier Belleruche Rosé ist ein fruchtiger und frischer Rosé aus Cinsault, Grenache und Syrah. Der perfekte Sommerwein!

Cotes du Rhone Wein

#2 AOC Côtes du Rhône “Les Artistes”

Der zweite Tropfen ist der Rotwein „Les Artistes“ der Kooperative Rhonéa. In den würzigen und frischen Wein mit seiner rubinroten Farbe mischen sich Noten von schwarzer Kirsche und Brombeeren, Lakritze, Pfeffer und Kakao. Ein vorzügliches Zusammenspiel, dass mich einmal mehr neugierig macht – auf die Herkunft der Weine und die Landschaften um das Rhônetal mit ihrem einzigartigen Charakter.

Les Artistes Wein

Wo kann ich Wein der Côtes du Rhône kaufen?

Ihr seid neugierig auf deine Weine der Côtes du Rhône? Bei zahlreichen Supermärkten (z.B. Tegut, Edeka, Rewe) findet ihr eine große Weinauswahl aus der Region.

Also, macht am besten schon mal Platz in eurem Kühlschrank und ladet eure liebsten ein. Um anzustoßen auf die magischen Sommernächte. Wenn nicht im Süden Frankreichs, dann zumindest mit einem Glas Wein der Côtes du Rhône in der Hand.

Chin-chin – auf einen fabelhaften Sommer!

Sharing is Caring <3

*Dieser Beitrag wurde unterstützt von Côtes du Rhône Weine. Wie immer könnt ihr euch sicher sein, dass meine Meinung davon unberührt bleibt und ich nur auf dem Blog bewerbe, was ich zu 100 Prozent empfehlen kann.

Mainzerin Sarah packt regelmäßig das Fernweh und kurz darauf ihren Koffer, um neue, faszinierende Orte zu bereisen oder an alte, lieb gewonnene zurückzukehren. Und obwohl sie gelegentlich von einem Neuanfang an einem anderen Ort träumt, einem kleinen Haus in der Toskana mit Klappläden an den Fenstern und Zitronenbaum im Vorgarten oder von einer Stadtwohnung in Lissabon mit Blick auf den Tejo, ist Mainz eben doch ihre Stadt des Herzens.

«

»

2 COMMENTS

  • Shadownlight

    Das sieht ja gut aus!
    Liebe Grüße!

    • Sarah
      AUTHOR

      Danke, es war köstlich.

      Liebe Grüße,
      Sarah

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.