Fundstücke, green, lifestyle, travel
Schreibe einen Kommentar

[Anzeige] Wanderproviant: Die gesunden Snacks von Dr. Karg’s

Wanderproviant von Dr. Karg's

Zwei Geständnisse vorab: Ich bin, erstens, eine absolute Schönwetterwanderin. Zwar hatte es durchaus etwas gemütliches an sich, als ich vergangenen Juni bei strömendem Regen und grummelndem Gewitter mit meinen Reisekumpanen im armenischen Wald saß. Unter einem Unterstand knabberten wir Kekse und warteten, bis der Schauer etwas nachließ.
Für gewöhnlich schlüpfe ich jedoch erst gar nicht in meine Wanderstiefel, wenn ich am Tag der geplanten Wanderung aus dem Fenster schaue, der Himmel ist grau in grau und es ist nur eine Frage der Zeit, wann es zu nieseln beginnt.

Bekenntnis Nummer zwei: So sehr ich es mag draußen zu sein, die würzig, frische Luft des Waldes einzuatmen und die Panoramen entlang des Weges zu genießen – am liebsten sind mir auf Wandertour die Pausen. Darum zieht sich eine Tour von gerade mal 11 Kilometern bei mir gerne mal über fünf bis sechs Stunden hin. Immer wieder tun sich neue, lauschige Plätze entlang des Weges auf und ich nutze jeden einzelnen davon für ein Picknick aus.

Vergangenes Wochenende war ich mal wieder im Rhein-Main-Gebiet unterwegs und bin die 3. Etappe des Kleinen Mainzer Höhenwegs gewandert. Zu dieser Jahreszeit verwandelt sich die Strecke zum reinsten Obstgarten, der zum Naschen einlädt – aber natürlich war auch mein Rucksack prall gefüllt mit leckeren Snacks. Denn bei der Vorbereitung investiere ich oft mehr Zeit damit, um zu überlegen, was man denn so leckeres mitnehmen könnte, als mit der Planung des eigentlichen Trips.

Gesunde Snacks – perfekt für zwischendurch

Dr. Karg’s hat mich vor der Tour mit einem ganzen Paket voller leckerer Snacks ausgestattet. Die kleinen Knusperpakete beinhalten natürliche Zutaten und sind perfekt zum Mitnehmen. Dabei ist der Vollkorn-Snack nicht nur gesund sondern auch super lecker.

Im Jahr 1950 mit einer kleinen Backstube begonnen, legt das Familienunternehmen Dr. Karg’s auch heute Wert auf Tradition, Natürlichkeit und den besonderen Genussmoment. Dabei stehen Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und die Regionalität der verwendeten Produkte an oberster Stelle.
Neben Knäckebrot gibt es von Dr. Krags auch die Vollkorn-Snacks in 13 Sorten, durch die ich mich probieren durfte. Meine Favoriten sind Tomate-Kräuter und Apfel Zimt.

Als Liebhaberin von Wanderpäuschen, habe ich mich dieses mal besonders gefreut, wenn wir an einem Rastplatz vorbei kamen, der geradezu danach schrie die Picknick-Decke auszubreiten. Im Nu hatte ich eine neue Packung der Snacks aufgerissen und wir verweilten für einen Moment. Und was ist schon dabei? Denn im Grunde geht es ja darum die Ruhe in der Natur zu genießen. Und das taten wir in vollen Zügen.

 

Dir gefällt was du liest?
Dann begleite mich auf meiner nächsten Reise
via Facebook und Instagram.
Oder speichere diesen Beitrag auf Pinterest:

 

Wanderproviant - die gesunden Snacks von Dr. Karg’s

 

 

*Dieser Beitrag wurde unterstützt von Dr. Karg’s. Die geschilderten Erlebnisse und Erfahrungen bleiben davon unberührt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.