Alle Artikel in: Verona

Verona Sehenswürdigkeiten Tipps

5 Tipps für eine fabelhafte Städtereise nach Verona

Anzeige* Entzückende Gassen, atmosphärische piazzi und das legendäre italienische Flair, das man an jeder Straßenecke aufsaugen kann. Dazwischen die Etsch, die sich durch die Altstadt windet. Mal als spiegelglattes Gewässer, dann wieder als ungestümer Strom.Kaum jemand, der nicht der lebendigen Stadt im norditalienischen Venetien erliegt. Kulinarisch verführt Verona mit regionalen Spezialitäten. Wie wäre es zum Beispiel mit Tagliatelle mit Trüffeln, die sich hervorragend mit einem Glas fruchtigen Valpolicella verstehen? 1. Verona von oben bestaunen Die wohl schönste Perspektive auf Verona ist die Sicht aus der Vogelperspektive. Highlight eines jeden Städtetrips ist es, die Abendstunden am Castel San Pietro zu verbringen und ehrfürchtig hinunter zu schauen, auf die Dächer des centro und die unter der Ponte Pietra sprudelnde Etsch. Wem der Aufstieg hinauf zur Burg zu beschwerlich ist, den bringt eine Standseilbahn hinauf. Lohnenswert ist außerdem eine Besichtigung des Torre dei Lamberti im Herzen der Altstadt. Mit dem Aufzug fährt man gemütlich auf die Aussichtsplattform des Turms – inklusive grandiosem Blick über die Stadt und die belebte Piazza delle Erbe. 2. Lustwandeln im Giardino Giusti Zwischen …