Alle Artikel in: Ligurien

Hotel-Tipp Ligurien: Das nachhaltige Relais del Maro

*Anzeige Umgeben von den Bergen Liguriens, keine 20 Kilometer von der Mittelmeerküste entfernt, liegt ein Hotel, so besonders, man sollte den Zauber dieser Herberge einmal selbst erlebt haben. Das Relais del Maro, ein grünes Juwel, das den bewussten Umgang mit Natur und Umwelt pflegt und dessen herzliches Team es auf wunderbare Weise versteht seine Gäste zu verwöhnen. Ort des Glücks ist das verschlafene Bergdorf Borgomaro am Rande der italienischen Alpen. Die Zeit scheint in charmanter Hinsicht stehen geblieben zu sein, in der 300-Seelengemeinde. Ein Fahrrad lehnt ohne Schloss an der Hauswand. Ein paar Meter weiter steht ein Topf mit dem Überbleibsel des pranzo auf den Stufen. Unter der alten Steinbrücke plätschert der Impero durch das Örtchen und bahnt sich seinen Weg, bis er sich bei Imperia in das Ligurische Meer ergießt. Unangefochten der größte Schatz des Dorfes ist das Relais del Maro, indem wir zwei Nächte verbringen dürfen. Elena, die Hotelmanagerin, begrüßt uns fröhlich und in einwandfreiem Deutsch. Am nächsten Tag hören wir die Italienerin mit Neuankömmlingen auf Französisch und Englisch plaudern.Schon beim Eintreten in …