Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zugreise

Reiseblogger verraten ihre Tipps für Paris

“Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne”, hat mein Lieblingsautor Hermann Hesse einmal gesagt und dem Besonderen der Neuanfänge ein ganzes Buch gewidmet. Auch so ein frisch angebrochenes Jahr kann uns ungemein beflügeln Neues auszuprobieren und hilft uns dabei alte Muster zu durchbrechen. Die beste Zeit für Veränderungen! Am Mittwoch steht auch für mich etwas Neues an. Wenn auch nur ein temporärer Tapetenwechsel. Ein besonderes Reiseprojekt, das sich relativ spontan ergeben hat. Drei Wochen lang werde ich eine kleine Wohnung in meinem Pariser Lieblingsstadtteil Montmartre bewohnen und den Zauber des neu angebrochenen Jahres in der französischen Hauptstadt erleben dürfen. Et volià! Das habe ich als Gelegenheit genutzt, um mich unter meinen Blogger-Kollegen nach den besten Paris Tipps umzuhören. Und hier sind die Empfehlungen, die ich bekommen habe. Vielen Dank, an alle Blogger fürs Mitmachen und allen Lesern nun viel Spaß beim Träumen von Paris oder sogar schon vorbereiten auf euren nächsten Trip. Ich wünsche euch ein wundervolles Jahr 2018 mit vielen unvergesslichen (Reise-)Momenten! Thomas von Breitengrad66 Wie lange und zu welcher Jahreszeit warst du in Paris? …

Die Heidi in mir: Bergglück in Bayern

Als Kind träumte ich oft davon eines Tages auf einer Alm zu leben. Zusammen mit ein paar Kühen und Hühnern und einem Mann (nicht zwangsläufig in dieser Reihenfolge), der in einem Holzfällerhemd – passenderweise in eben solchem – Kaminholz hacken würde. Wie Heidi, der Natur ganz nah. Mit dem Wald vor der Tür und einem Bergpanorama als täglichen Begleiter. Im Winter würde ich nachts aus dem Bett schlüpfen, sobald die ersten Flocken vom Himmel fallen und mit Mann und Hund durch den frischen Schnee stapfen. Im Sommer barfuß über Wiesen spazieren und in kristallklaren Bergseen baden. Mit den Jahren habe ich mich nun doch mehr und mehr zum Stadtmensch entwickelt. Nichts desto trotz genieße ich auch heute Tage auf dem Land und in der Natur und lasse gerne die Heide aus mir herauskitzeln. Umso glücklicher war ich, als mich meine gute Freundin Laura in ihre Heimat nach Garmisch-Partenkirchen einlud. Am Fuß der Zugspitze verbrachten wir eine erfüllende Woche mit ausgiebigen Wanderungen, gemütlichen Schoko-Latte-Nachmittagen und City-Trips nach Innsbruck und München. Der Waldboden dämpft meine Schritte. Durch …