Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gewinnspiel

Advent Gewinnspiel

Adventsgewinnspiel: Cause sharing is caring

Anzeige* Was ist noch schöner als selbst Geschenke zu bekommen? Richtig, lieben Menschen eine Freude zu bereiten. Also ist es gar nicht mal so uneigennützig, dass ich euch dieses Weihnachten mit drei tollen Gewinnen beschenken möchte. Um an der Verlosung teilzunehmen, abonniert meinen Blog via E-Mail und hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag. Das Gewinnspiel endet am 24. Dezember um 23:59 Uhr. Viel Glück und macht euch eine wundervolle Adventszeit, ihr Lieben! 1. Preis Ein Gutschein für zwei Personen für zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück in einem der tollen MEININGER Hotels. Ich kann, zum Beispiel, das Hotel „Downtown Franz“ in Wien sehr empfehlen.  Der Gutschein ist 1 Jahr gültig (auf Anfrage und Verfügbarkeit) und nur direkt über das MEININGER Service Center per Telefon oder E-Mail buchbar. 2. Preis Ein Fernweh-Wandkalender mit 12 verschiedenen Fotos aus der ganzen Welt, von Deutschland bis Panama. Die Motive wurden mit viel Liebe zum Detail von mir entdeckt und fotografiert. Die Kalender (DINA A 3 Format) wurden ökologisch umweltbewusst gedruckt, auf hochwertigem 250g/m2 aus 100% Recyclingmaterial. 3. Preis Der …

Ein Sommer in Rom – oder: Wie alles begann (Gewinnspiel)

Anzeige* Wir schreiben das Jahr 2012. Nach meinem Studienabschluss in Ethnologie und Philosophie erfüllte ich mir einen lang gehegten Traum: Ich mietete mir ein Apartment in einer der Seitenstraßen des Campo dei Fiori und buchte einen One-Way Flug nach Rom. Der Beginn eines ganz besonderen Sommers – und meines Reiseblogs. Auch nach meiner Zeit in Rom packt mich das Fernweh immer aufs Neue und ich verbringe so oft es geht meine Zeit damit, neue Orte, Menschen und Kulturen kennenzulernen. Niemals werde ich müde sein, mich auf die Suche nach neuen Abenteuern und Geschichten zu begeben und mich von der Schönheit unseres Planeten faszinieren zu lassen. Heute vor genau fünf Jahren ging mein erster Blogbeitrag online. Mein erstes, kleines Jubiläum möchte ich zum Anlass nehmen, mich bei einigen Menschen zu bedanken, die mich in den vergangenen Jahren unterstützt haben: Danke an meine liebe Mama, die sich die Zeit nimmt, meine Texte zu redigieren. Ein ganz besonderes Dankeschön geht auch an René, meinen IT-Experten, der mir jederzeit bei kleineren und größeren Problemen kompetent und zuverlässig zur Seite …