Alle Artikel mit dem Schlagwort: Durness

Schottland

You can find me where the Music meets the Ocean

„There’re two Orcas swimming in the bay“, rief der Mann in der orangen Warnweste durch das Schild seines Motorradhelms. Ein anderer Fahrer hielt ebenfalls neben uns an. „If you hurry you’ll see them, too.“ Frithjof und ich rannten los. Liefen in Windeseile, mit den schweren Rucksäcken, bis ans Ende der Aussichtsplattform und blickten hinaus aufs Meer. Wir waren gerade auf dem Weg an den Stadtrand von Durness, dem kleinen Küstenort weit im Norden Schottlands. Dort wollten wir erneut den Daumen ausstrecken, um gen Süden zu fahren. Zwei Tage hatten wir in dem 400-Seelen-Dorf verbracht, nachdem wir uns von Inchnadamph verabschiedeten und Mut fassten aufzubrechen. Wir ließen uns die wilde Meeresluft um die Nase wehen und machten Bekanntschaft mit Othello und Mopple the Whale aus „Glennkill“. Unterschlupf fanden wir bei dem Couchsurfer Scott. „Ich muss zur Arbeit ins Pub. Essen steht in der Küche. Fühlt euch wie zu Hause“, waren seine Worte an uns, als wir gerade in seinem Heim angekommen waren – und auf unsere Frage, ob wir abschließen sollten, wenn wir das Haus verlassen …