Alle Artikel in: Playlists

Fleur Bleue January Tunes

Salut aus Paris! Die Januar-Playlist hat sich meinem aktuellen Standort angepasst. Nach einer Woche in der Stadt der Liebe begleiten mich im Moment viele feinfühlige Songs und Interpreten. Es scheint, als locke Paris die Romantikern in mir hervor. Bei der ich nicht mal wusste, dass sie überhaupt existiert. Mais, je suis d’accord! Ein wenig freue ich mich schon jetzt drauf, wenn ich in ein paar Monaten oder sogar Jahren diese Playlist wieder herauskrame und mich die Musik zurück in die Straßen von Montmartre nimmt. Viel Spaß beim Anhören und Sehnsüchten! Durch die Blätter auf dem Titelbild seht ihr übrigens die Basilika Sacré-Cœur.   Dir gefällt was du liest? Dann folge mir via Facebook und Instagram. Oder speichere diesen Beitrag auf Pinterest:    

Cozy November Tunes

Ein bisschen Altes, ein wenig Neues. Etwas französisch und eine Prise arabisch aus dem Libanon, hat sich auch hinein gemischt, in meine Playlist des Monats. Dazu der verträumte Folk-Pop von Angus & Julia Stone aus Australien. Alles in allem also ein recht wilder Mix, genauso wie das stürmische Novemberwetter. Zeit es sich mit dicken Wollsocken an den Füßen, einem guten Buch und einer Tasse Tee zu Hause gemütlich zu machen. Die passende Hintergrundmusik für gemütliche Herbsttage findet ihr hier. Dir gefällt was du liest? Dann folge mir via Facebook und Instagram. Oder speichere diesen Beitrag auf Pinterest:  

Sweet September Tunes

Was wären die letzten Sommertage ohne gute Musik? Diese Songs haben mich in den letzten Wochen begleitet und vor allem während meiner Fahrt in die Toskana, habe ich sie rauf und runter gehört. Bei einigen der Bands kam ich sogar in den Genuss sie live zu sehen. Wie Strand Child mit feinstem Indie aus Berlin und Krautrock von His Clancyness aus Bologna und dann noch die fünf Brüder, die mit My Friend The Immigrant längst nicht nur ihre Heimatstadt Wiesbaden rocken. Also ihr Lieben, Ohren auf und noch ein wenig länger am Sommer festhalten.   Dir gefällt was du liest? Dann begleite mich auf meiner nächsten Reise via Facebook und Instagram. Oder speichere diesen Beitrag auf Pinterest: